Das echte Kapstadt

Dieses spezielle Angebot verbindet die Highlights in und um Kapstadt.

1. Tag
Nach Ankunft am Flughafen erfolgt der Transfer zum Guest House. Sie werden am "Cape Town International Airport" abgeholt und zum Nine Flowers Guest House gebracht. Beim Einchecken erhalten Sie ein paar Informationen zur Stadt und wichtige Insider-Tipps. Abhängig von Ihrer Ankunftszeit besteht die Möglichkeit, einen Spaziergang durch den historischen botanischen Garten, dem Parlament und natürlich entlang der Long Street zu unternehmen. Am frühen  Abend geniessen Sie ein Glas lokalen Weins in unserem wunderschönen Innenhof, gefolgt von einem afrikanischen Abendessen im einem Restaurant.

2. Tag
Starten Sie den nächsten Tag mit dem Entdecken der "Mutterstadt" in einem offenen Doppeldecker -Bus. Sie können nach Belieben ein- und aussteigen. Diese Tour führt Sie zu den Attraktionen in und um Kapstadt, mit der Möglichkeit den Tafelberg zu erkunden (bitte beachten Sie, dass die Tickets für die Seilbahn nicht in diesem Package inbegriffen sind). Der  Abend steht zu Ihrer freien Verfügung.

3. Tag
Heute erleben Sie eine unvergessliche Tour um die Kap-Halbinsel. Diese Tour  verbindet die landschaftlichen Schönheiten und die einzigartige Fauna und Flora dieser Region. Weiter geht es zum Cape Point National Park, wo Ihnen der Reiseleiter die “Fynbos-Vegetation” erklärt und mit etwas Glück bekommt man auch ein paar Wildtiere zu sehen. Sie werden zum historischen Leuchtturm am Danger Point geführt und haben Zeit zum Kap der Guten Hoffnung zu spazieren. Nach dem Mittagessen können Sie die Kolonie der afrikanischen Pinguine am Boulders Beach besuchen (optional) und wenn es die Zeit erlaubt, haben Sie die Gelegenheit Simonstown, eine kleine pittoreske Hafenstadt, zu erkunden.

4. Tag
Ein weitererer aufregender  Ausflug mit dem Explorer Bus erwartet Sie. Dieser führt Sie zu den Kirstenbosch Botanical Gardens. Diese Gärten sind weltbekannt für ihre Schönheit und die Vielfalt der Kapflora – sie erstrecken sich entlang der atemberaubenden östlichen Abhänge des Tafelbergs. Geniessen Sie einen der verschiedenen Wege in den unterschiedlichen Ökosystemen. Bewundern Sie die Vielfalt der “Fynbos”, “Vlei” (Feuchtgebiete) oder “Wald and Feld” - Wege. Schlendern Sie gemütlich durch die Kräuter- und Duftgärten oder spazieren Sie auf der wilderen Seite durch Gelbholz- und Stinkholzwälder.

5. Tag
Erleben Sie Kapstadt mit dem Fahrrad und einem Guide. Es ist lustig, gesund und aktiv. Zudem ist es gut für die Umwelt. Verlassen Sie die historische V&A Waterfront und auf dem Weg zu den bunten Häusern vom Bo-Kaap durchqueren Sie den Company Gardens auf dem Weg zum St. George’s Mall. Dann radeln Sie zum Green Point Stadion und zum “Urban Park”. Auf dem Rückweg geniessen Sie die Meerespromenade und vielleicht sehen Sie ja die Wale im Ozean.

6. Tag
Heute startet Ihre Weintour am Mittag. Die erste Weindegustation findet auf dem legendären Kanonkop Gut statt, welches für seine Pinotage Weine berühmt ist. Das Mittagessen (auf eigene Kosten), gefolgt von einer Degustation, findet auf dem fabelhaften Weingut Stark-Condé mit den bekannten Tokara Reben statt. Eine weitere Degustation findet auf dem Simonsig- oder dem Warwick Gut statt. Bummel durch Südafrikas zweitälteste Stadt Stellenbosch mit ihren vielen nationalen Denkmälern und trendigen Geschäften. Wir besuchen auch den berühmten “Oom Samie se Winkel” (“Uncle Samie’s Shop”). Anschliessend erfolgt der Besuch der historischen Stadt Franschhoek, welche durch die Hugenotten bekannt wurde. Franschhoek ist der Inbegriff grossartiger Weinproduktion und bekannt für zahlreiche Spitzenrestaurants Südafrikas. Erleben  Sie den atemberaubenden Blick bei einem “Sundowner” im Dieu Donne Restaurant und geniessen Sie ein fabelhaftes Abendessen in Franschhoek in einem Restaurant Ihrer Wahl (auf eigene Kosten). Nach Ihrer Mahlzeit geht es gemütlich zurück ins Guest House, in der Hoffnung, dass Sie einen wunderbaren Tag in der Weinregion verbracht haben.

7. Tag
Nach dem Frühstück im Guest House ist der Sonntagvormittag einer Gospel Tour im Township gewidmet. Die Kirchen sind für die Township Gemeinden von grosser Bedeutung: dementsprechend sind die Gottesdienste sehr ergreifend. Gospel spielt eine spezielle Rolle im Alltag der Gemeinschaft und Sie haben die Gelegenheit es selbst zu erleben. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.

8. Tag
An Ihrem letzten Tag haben Sie die Möglichkeit noch ein paar Souvenirs am Green Market Square zu besorgen.

Bitte beachten Sie, dass das oben erwähnte Programm abhängig vom Ankunftstag ist (z.B. die Gospel Tour Township findet nur am Sonntag statt).

Preis für 2 Personen:  von R 22'500.00 (September 2018 bis April 2019)

    Das Angebot beinhaltet:
  • Transfer vom Flughafen zum Guest House
  • 7 Übernachtungen im Nine Flowers Guest House in einem Doppelzimmer
  • Grosszügiges Frühstücksbuffet
  • 1 Flasche Wein serviert im Innenhof
  • Ganztägige Tour in die Weinregin inkl. 4 Weinproben
  • Tickets für die Stadtrundfahrt (= rote Route) mit dem Explorer Bus
  • Abendessen (nicht á la carte) in einem afrikanischen Restaurant mit Shuttle Service (exkl. Getränke)
  • Ganztägige Kap-Halbinsel-Tour inkl. Eintritt zum Kap der Guten Hoffnung National Park mit Reiseleiter 
    (exkl. Verpflegung)
  • Tickets für den Explorer Bus zum Kirstenbosch Botanical Garden (= blaue Route)
  • Picnick auf Signal Hill (incl. transfer)
  • Halbtägige Gospel Township Tour
3. Tag